Diese Woche werde ich als ehrenamtlicher Stadtrat an folgenden Sitzungen/Terminen teilnehmen:

14. September – Fraktionssitzung, Tag gegen Lärm (Bürgerinitiative Lärmschutz B 174 e. V.), Fußgänger-„Lichtbrücke“ über die B 174 Höhe Wilhelm-Busch-Straße

15. September – Behindertenbeirat

16. September – Ortschaftsrat Wittgensdorf

17. September – Kleingartenbeirat und anschließend Stammtisch – Bürgergespräch im Restaurant Café Wartburg (https://www.facebook.com/events/490815941869117)

18. September – Politisches Planspiel Luisenschule, Veranstaltung SDB e.V. „Podiumsdiskussion mit OB-Kandidaten“ in Harthau

19. September – Infostand zur OB-Wahl von 10.00-16.00 Uhr am Roten Turm, 09111 Chemnitz

Ihnen/Euch wünsche ich an dieser Stelle eine wunderschöne und erfolgreiche Woche.


Neueste Artikel:


Diese Woche werde ich als ehrenamtlicher Stadtrat an folgenden Sitzungen/Terminen teilnehmen:

07. September – Feierliche Eintragung ins Goldene Buch: Dr. Josef Schuster, Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland und Dr. Ruth Röcher, Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Chemnitz, Fraktionssitzung

08. September – Arbeitsgruppensitzung Auslagerung Werkstufenklassen, Unterausschuss Jugendhilfeplanung

09. September – Betriebsausschuss, Wahlforum zur OB-Wahl der Freien Presse, Mitgliederversammlung

11. September – SDB e.V. „Podiumsdiskussion mit OB-Kandidaten“
Haus am Zeisigwald, Fürstenstraße 264

12. September – Infostand zur OB-Wahl von 10.00-14.00 Uhr am Roten Turm, Besuch der Katholischen Gemeinde St. Joseph

Ihnen/Euch wünsche ich an dieser Stelle eine wunderschöne und erfolgreiche Woche.


Neueste Beiträge:


Diese Woche werde ich als ehrenamtlicher Stadtrat an folgenden Sitzungen/Terminen teilnehmen:

31. August – Eröffnungsfeier „Naturkinderhaus Esche“, Fraktionssitzung

01. September – Eröffnungsfeier der Kindertageseinrichtung Am Heim 15a, Bürgergespräch an der Grundschule in Mittelbach

02. September – Schul- und Sportausschuss

03. September – Kulturausschuss

04. September – Stadtratssprechstunde im Bürgerbüro (Theaterstraße 15, 09111 Chemnitz), Veranstaltung SDB e.V. „Podiumsdiskussion mit OB-Kandidaten“ in Reichenbrand

05. September – Infostand zur OB-Wahl von 10.00-16.00 Uhr am Roten Turm, 09111 Chemnitz

Ihnen/Euch wünsche ich an dieser Stelle eine wunderschöne und erfolgreiche Woche.


Neueste Artikel:

Diese Woche werde ich als ehrenamtlicher Stadtrat an folgenden Sitzungen/Terminen teilnehmen:

24. August – Fraktionssitzung

25. August – Podiumsdiskussion „Wer soll das bezahlen – Corona 2020“ – mit Peter Boehringer, MdB/Vorsitzender Haushaltsausschuss, Jörg Urban, Ulrich Oehme und Dr. Dringenberg im Ballsaal, Frankenberger Str. 31, 09131 Chemnitz um 18.30 Uhr (https://www.afdchemnitz.de/aktuelles/termine/podiumsdiskussion-wer-soll-das-bezahlen-corona-2020.html)

26. August – Vorstandssitzung Kreisverband Chemnitz

29. August – Infostand zur OB-Wahl von 10.00-16.00 Uhr auf der Straße der Nationen 2-4, 09111 Chemnitz

Ihnen/Euch wünsche ich an dieser Stelle eine wunderschöne und erfolgreiche Woche.

Diese Woche werde ich als ehrenamtlicher Stadtrat an folgenden Sitzungen/Terminen teilnehmen:

18. August – Unterausschuss Jugendhilfeplanung

20. August – Bürgergespräch auf dem Kapellenberg und anschließend Stammtisch – Bürgergespräch im Restaurant Café Wartburg (https://www.facebook.com/events/490814608535917/)

21. August – Eröffnung des neuen Fußgängertunnels zwischen Bahnhof und Dresdner Straße

Ihnen/Euch wünsche ich an dieser Stelle eine wunderschöne und erfolgreiche Woche.

Ich lade Sie zusammen mit dem AfD Kreisverband Chemnitz zum 5. Bürgerdialog ein und möchte Ihnen an diesem Abend den 5. Punkt unseres Grundsatzprogrammes vorstellen: Arbeit | Soziales

Die politische Gestaltung der Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik gehört zu den bedeutungsvollsten Politikfeldern moderner Staatlichkeit. Wir wollen es allen Bürgern ermöglichen, ein selbstbestimmtes Leben in relativem Wohlstand zu führen.

→ Kinder und Erziehungsleistung bei sozialer Sicherung sowie Rente berücksichtigen
→ Mindestlohn beibehalten
→ Bundesagentur für Arbeit auflösen und kommunale „Jobcenter“ aufwerten
→ Aktivierende Grundsicherung als Alternative zu Hartz IV
→ Pflege durch Familienangehörige aufwerten und höher vergüten

Danach können wir gern wieder ins Gespräch kommen.

Herzlichst Ihr

Nico Köhler